Auch Deutsche stirbt bei Fährunglück in der Adria

Auch eine Deutsche ist bei dem Fährunglück in der Adria ums Leben gekommen. Das bestätigte das Auswärtige Amt am Abend. Wer die Frau war und woher sie stammte, dazu gibt es keine Informationen. Bislang liegt die Zahl der Toten bei insgesamt 13. Die Ermittler schließen aber nicht aus, dass sie an Bord der «Norman Atlantic» weitere Opfer finden. 10 bis 15 Menschen werden noch vermisst. Die Fähre liegt mittlerweile im Hafen von Brindisi in Süditalien. Ermittler stellten die Blackbox sicher.