Auch Reise-Tochter von Unister insolvent

Nach der Insolvenz der Holding des Internetunternehmens Unister ist eine weitere Tochter insolvent. Auch für die Unister Travel Betriebsgesellschaft sei ein entsprechender Antrag eingereicht worden, so der Insolvenzverwalter. Dieser Fall ist deswegen bedeutend, da die Gesellschaft quasi die Muttergesellschaft der Reisesparte unter dem Unister-Dach ist, zu der auch die Gesellschaft gehört, die das Portal ab-in-den-urlaub.de betreibt. Welche Folgen dieser Schritt für bereits gebuchte Reisen hat, sei noch nicht abschließend geklärt, sagte ein Sprecher.