Auch «RuhrNachrichten» starten Online-Bezahlmodell

Das Dortmunder Medienhaus Lensing hat die Online-Auftritte der «RuhrNachrichten» und seiner anderen Zeitungen überarbeitet und ein Bezahlmodell eingeführt.

Bei «RuhrNachrichten.de» und den Partnerportalen des Zeitungsverbunds greift ab sofort das «Metered Model», nach dem 15 Artikel, Fotostrecken oder Videos pro Monat frei abrufbar sind. Wer mehr möchte, braucht ein Abonnement. In Kombination mit der Papierzeitung oder einem elektronischen Abo ist es bis Ende nächsten Jahres kostenlos, wer nur die Online-Angebote nutzen will, zahlt 9,90 Euro pro Monat. Das teilte der Verlag mit.

Inzwischen haben 70 Zeitungen in Deutschland Bezahlmodelle eingeführt. Außer dem «Metered»- gibt es das «Freemium»-Modell, bei dem manche Inhalte frei zugänglich und andere mit Preisschild versehen sind, und die «harte Bezahlschranke», bei der sämtliche Angebote kostenpflichtig sind.