Auch Tui und Alltours nehmen Ägypten-Reisen wieder ins Programm

Die Reiseveranstalter Tui Deutschland und Alltours nehmen ihre Ägypten-Reisen wieder auf. Die Unternehmen hatten zuletzt wegen der unsicheren Lage alle Reisen in das Land am Nil storniert. Die Veranstalter hatten sich bei ihren Einschätzungen auf die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes gestützt. Danach haben sich die Risiken des Reisens dorthin inzwischen verringert. Die Konkurrenten DER Touristik und Thomas Cook hatten zuvor bereits angekündigt, ab dem 30. September wieder Reisen nach Ägypten anzubieten.