Auch USA beenden «Patriot»-Einsatz in der Türkei

Nach der Bundesregierung haben auch die USA den Abzug ihrer «Patriot»-Raketenabwehrsysteme aus der Türkei angekündigt. Der im Oktober auslaufende Einsatz werde nicht verlängert, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der türkischen Regierung und der US-Regierung. Die «Patriot»-Raketenabwehrsysteme der USA waren als Teil der Nato-Mission «Active Fence» seit 2013 in der Türkei stationiert. Sie sollten die Türkei vor Raketenangriffen aus dem Bürgerkriegsland Syrien schützen.