Auch vor Malediven wird nun nach MH370-Wrackteilen gesucht

Auch rund um die Malediven wird nach möglichen Wrackteilen des verschollenen Flugs MH370 gesucht. Die Inselgruppe im Indischen Ozean liegt mehr als 3000 Kilometer von La Réunion entfernt, wo Ende Juli ein Flügelteil der verschwundenen Boeing angeschwemmt wurde. Einige Fundstücke von mehreren Malediven-Atollen seien schon sichergestellt worden. Sie werden in einem Lagerhaus untergebracht, bis Experten aus Malaysia zur Untersuchung eintreffen. Das Flugzeug war im März 2014 mit 239 Menschen an Bord verschwunden.