Auch Wolfsburg in Europa League weiter - 3:0 in Lille

Der VfL Wolfsburg ist Borussia Mönchengladbach unter die letzten 32 in der Europa League gefolgt. Der Fußball-Bundesligist gewann das entscheidende letzte Gruppenspiel 3:0 beim OSC Lille. Mönchengladbach hatte sich zuvor mit 3:0 gegen den FC Zürich Platz eins in Gruppe A gesichert. Damit überwintert ein Bundesliga-Sextett im Europapokal: In der Champions League stehen Bayern München, Dortmund, Leverkusen und Schalke im Achtelfinale.