Audi-Chef Stadler sieht Turbulenzen auf dem Auto-Markt

Der kriselnde Automarkt steht nach den Worten von Audi-Chef Rupert Stadler vor «riesigen Herausforderungen».

Audi-Chef Stadler sieht Turbulenzen auf dem Auto-Markt
Daniel Karmann Audi-Chef Stadler sieht Turbulenzen auf dem Auto-Markt

Es gebe viele Turbulenzen auf dem Markt, sagte Stadler am Donnerstag während der Automesse in Paris. Dennoch habe Audi seit Jahresbeginn mit einem weltweiten Plus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr beim Absatz sehr gute Zahlen hingelegt und werde 2014 wie erwartet 1,7 Millionen Autos verkaufen.

Bis 2020 solle die Marke von zwei Millionen geschafft werden. «Wir haben weiter den Anspruch, die Premiummarke Nummer eins zu sein», betonte Stadler.