Aufgehellte Stimmung verhilft Dax ins Plus

Der Dax hat sich nach einem etwas schwächeren Start wieder in positives Terrain vorgekämpft.

Dazu beigetragen haben dürfte auch der vom Autozulieferer Continental für die zweite Jahreshälfte versprühte Optimismus. Der Leitindex gewann bis zur Mittagszeit 0,17 Prozent auf 11 462,66 Punkte.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es zugleich um 0,25 Prozent auf 21 184,11 Punkte nach oben. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,23 Prozent auf 1807,25 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 büßte zur selben Zeit indes 0,38 Prozent ein, belastet von schwachen Bankenwerten.

US-Konjunkturdaten könnten dem Markt weitere Impulse liefern: So werden an diesem Nachmittag die Auftragseingänge der US-Industrie im Juni veröffentlicht. Am Freitag steht dann der Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli auf der Agenda, der vor allem wegen der erwarteten Zinswende in den USA große Beachtung finden dürfte.