Aufseher erwartet weitere Belastungen für Lebensversicherer

Deutschlands oberster Versicherungsaufseher kann Lebensversicherungs-Kunden vorerst keine Hoffnung auf eine bessere Verzinsung machen. Die Unternehmen würden in diesem Jahr rund 13 Milliarden Euro für hohe Garantien der Vergangenheit zurücklegen, sagte der Chef der Versicherungsaufsicht, Frank Grund, der dpa und der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. «In den kommenden beiden Jahren wird der Betrag voraussichtlich noch einmal steigen.» Das zeige, wie groß die Herausforderungen durch die Niedrigzinsen sind.