Augenzeugen bei Fährunglück: «Wir ersticken im Qualm»

Augenzeugen haben ihre Angst an Bord der brennenden Adria-Autofähre «Norman Atlantic» geschildert. «Wir stehen draußen an Deck, sind durchfroren und ersticken im Qualm», sagte Giorgos Styliaras dem griechischen Sender Mega Channel. «Die Frage ist, ob wir es durchhalten.» Am Morgen war auf der Fähre ein Feuer ausgebrochen, jetzt treibt sie manövrierunfähig vor Korfu. Mindestens ein Mensch kam ums Leben, offenbar als er sich mit einem Sprung in die See retten wollte. Hunderte Menschen warten auf dem Schiff weiter auf Hilfe, gerettet werden konnten bis zum Abend rund 160.