Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Gegnern in Hongkong

Bei den Demonstrationen für mehr Demokratie in Hongkong ist es heute zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten und Gegnern der Proteste gekommen. Im Stadtteil Mong Kok spielten sich teils chaotische Szenen ab, während die Polizei versuchte, für Ordnung zu sorgen. Es gab ein großes Gerangel. Meist ältere, aufgebrachte Gegner der Demonstranten riefen: «Geht nach Haus! Geht nach Hause!» Einige attackierten und schlugen Demonstranten, wie Augenzeugen berichteten.