Ausraster und Platzverweis: Ronaldo entschuldigt sich

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich nach seinem Platzverweis im Punktspiel von Real Madrid beim FC Córdoba für seine Tätlichkeit entschuldigt.

Ausraster und Platzverweis: Ronaldo entschuldigt sich
Rafa Alcaide Ausraster und Platzverweis: Ronaldo entschuldigt sich

Der Portugiese hatte beim glücklichen 2:1-Sieg des Champions-League-Siegers dem Córdoba-Spieler Edimar einen Fußtritt versetzt und anschließend dessen Teamkamerad José Angel Crespo ins Gesicht geschlagen. «Das war eine unüberlegte Aktion von mir», schrieb Ronaldo auf Twitter. «Ich bitte alle und vor allem Edimar um Entschuldigung.» Der Schiedsrichter hatte im Spielbericht nur den Fußtritt gegen Edimar festgehalten.