Ausschreitungen in Saint-Etienne: Kroaten droht harte Strafe

Étienne (dpa) - Dem kroatischen Fußball-Verband droht bei der EM in Frankreich eine drastische Strafe. Am Abend kam es während des 2:2-Unentschiedens gegen die Tschechische Republik zu Ausschreitungen kroatischer Fans. Nun nimmt die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union ihre Ermittlungen auf. Denkbar ist sogar, dass die kroatische Mannschaft bei dieser EM nur noch auf Bewährung weiterspielen darf, so wie es bei den Russen nach den schweren Fan-Krawallen der Fall ist. Kroatische Fans hatten schon während der EM-Qualifikation für verschiedene Eklats gesorgt.