Außenhandel gewinnt an Tempo: Exporte im Februar gestiegen

Nach einem schwachen Jahresauftakt hat der deutsche Export wieder an Tempo gewonnen. Die Unternehmen führten Waren im Wert von 99,5 Milliarden Euro aus, das waren 4,1 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Außenhandel gewinnt an Tempo: Exporte im Februar gestiegen
Jens Büttner Außenhandel gewinnt an Tempo: Exporte im Februar gestiegen

Gegenüber dem Vormonat legten die Exporte um 1,3 Prozent zu. Die Importe kletterten binnen Jahresfrist um 4,0 Prozent auf 79,3 Milliarden Euro. Vor allem in Ländern der Europäischen Union stieg die Nachfrage nach Produkten «Made in Germany». Zum Jahresbeginn hatte die deutsche Exportwirtschaft noch die Probleme der Weltwirtschaft zu spüren bekommen. Im Januar waren die Ausfuhren sowohl zum Vorjahresmonat als auch zum Dezember 2015 gesunken.