Auswärtiges Amt rät nach Explosion zu Vorsicht in Istanbul

Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag in Istanbul empfiehlt das Auswärtige Amt deutschen Urlaubern «dringend», alle Menschenansammlungen in der Millionenstadt zu meiden.

Auswärtiges Amt rät nach Explosion zu Vorsicht in Istanbul
Sedat Suna Auswärtiges Amt rät nach Explosion zu Vorsicht in Istanbul

Die Reisehinweise auf der Homepage des Ministeriums wurden entsprechend aktualisiert. Nach Angaben des Gouverneurs von Istanbul gab es bei der Explosion mindestens 10 Tote und 15 Verletzte.