Autoaktien schieben Dax an

Die deutlich erholten Aktien der Autohersteller haben dem Dax am Freitag eine freundliche Eröffnung beschert.

Autoaktien schieben Dax an
Fredrik Von Erichsen Autoaktien schieben Dax an

Damit zeichnete sich am Morgen ein versöhnlicher Abschluss einer turbulenten Handelswoche ab, die vom VW-Skandal um manipulierte Abgaswerte geprägt war.

Der deutsche Leitindex legte im frühen Handel um 1,98 Prozent auf 9614,62 Punkte zu und machte damit seine Vortagsverluste wett. BMW, Daimler und Volkswagen bildeten nach den teils heftigen Kurverlusten der Vortage das Spitzentrio im Dax mit Gewinnen zwischen 3 und 5 Prozent.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 1,51 Prozent auf 19 101,76 Punkte hoch und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,66 Prozent auf 1714,77 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,90 Prozent auf 3076,76 Punkte hoch.