Autoaktien und US-Zuversicht schieben Dax an

Deutlich erholte Aktien der Autohersteller haben dem Dax am Freitag ordentlich Schwung gegeben.

Zudem sorgte eine freundlich erwartete Wall Street für Rückenwind, nachdem das Vertrauen in die Stärke der US-Wirtschaft zunimmt. Damit zeichnete sich ein versöhnlicher Abschluss einer turbulenten Woche ab, die vom VW-Skandal um manipulierte Abgaswerte überschattet worden war.

Der deutsche Leitindex baute im Tagesverlauf seine Gewinne aus und notierte am Nachmittag 2,97 Prozent höher bei 9707,52 Punkten. Damit machte der Dax seine Vortagsverluste mehr als wett.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Freitag um 2,79 Prozent auf 19 341,90 Punkte hoch und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 3,43 Prozent auf 1744,57 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 3,34 Prozent auf 3120,16 Punkte.