Autoexperte: Autohersteller überschwemmen Markt mit Eigenzulassungen

Autokonzerne in Deutschland schönen nach Ansicht von Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer immer stärker ihre Statistiken zu Neuzulassungen. Der deutsche Neuwagenmarkt sei «deutlich schwächer als die offizielle Zulassungsstatistik», schreibt Dudenhöffer in einer aktuellen Studie, die der dpa vorlag. Hersteller drückten mit sogenannten Eigenzulassungen zwar die Preise, pumpten zugleich aber immer mehr Masse auf den Markt. Demnach lag der Anteil an Neuwagen, die von Herstellern oder Händlern selbst zugelassen wurden, im Februar bei 35,1 Prozent.