Autozulieferer Schaeffler legt Quartalszahlen vor

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler legt am Donnerstag seine Zahlen für das dritte Quartal vor. Es sind die ersten Unternehmenszahlen seit dem turbulenten Gang an die Börse Anfang Oktober.

Autozulieferer Schaeffler legt Quartalszahlen vor
Daniel Karmann Autozulieferer Schaeffler legt Quartalszahlen vor

Das Debüt war durch die zuletzt unsichere Lage an den Aktienmärkten sowie den VW-Abgas-Skandal überschattet worden: Schaeffler musste den ersten Handelstag seines Papiers um einige Tage verschieben. Die Autosparte dürfte in den vergangenen Monaten erneut wesentlicher Umsatztreiber gewesen sein. Die Industriesparte baut Schaeffler derzeit um.

In den ersten sechs Monaten hatte der Konzernumsatz bei 6,7 Milliarden Euro gelegen - und damit 12,4 Prozent höher als im ersten Halbjahr 2014. Unter dem Strich blieben dem Konzern rund 309 Millionen Euro - 99 Millionen Euro mehr als im Vorjahreszeitraum.