Babyleichen in Anwesen in Bayern entdeckt

In Bayern hat die Polizei in einem Anwesen sterbliche Überreste von Säuglingen gefunden. Um wie viele tote Babys es sich handelt, könne man noch nicht sagen, teilte eine Sprecherin in Bayreuth mit. Die Polizei sprach aber von mehreren Leichen. Die sterblichen Überreste seien bei einem Notarzteinsatz in dem Anwesen im oberfränkischen Wallenfels gefunden worden, sagte die Sprecherin ohne nähere Angaben zu machen. Kripo und Staatsanwaltschaft Coburg hätten gleich danach mit ihren Ermittlungen begonnen.