Babys getötet: Mutter legt Geständnis ab

Nach dem Fund von mindestens acht Babyleichen in einem Haus in Oberfranken hat die Mutter der Kinder ein Geständnis abgelegt. Sie habe eingeräumt, einige Säuglinge lebend geboren und dann getötet zu haben, heißt es von der Polizei. Deshalb sei gegen sie Haftbefehl ergangen. In einem Anwesen in der Kleinstadt Wallenfels in Oberfranken hatte die Polizei die sterblichen Überreste von mindestens acht Babys gefunden. Am Abend wurde die Frau als mutmaßliche Mutter der Kinder festgenommen.