DFB-Frauen gut gerüstet für WM - 3:1 im letzten Test in der Schweiz

Die deutschen Fußball-Frauen können selbstbewusst zur Weltmeisterschaft in Kanada reisen. Elf Tage vor dem WM-Auftaktmatch gegen die Elfenbeinküste überzeugte die DFB-Elf beim 3:1 im letzten Testspiel in der Schweiz aber nur phasenweise. Vor 4200 Zuschauern in Baden ging die Schweiz durch Ana-Maria Crnorgocevic in der 2. Minute in Führung. Simone Laudehr (59.) und Dzsenifer Marozsan (64./75.) sorgten jedoch noch für die erfolgreiche Generalprobe.