Baggerfahrer stirbt bei Explosion von Weltkriegsbombe

Bei Bauarbeiten in Euskirchen in Nordrhein-Westfalen ist eine Weltkriegsbombe explodiert. Ein Baggerfahrer kam ums Leben, mehrere Menschen wurden verletzt. Der Bagger war bei den Arbeiten in einem Industriegebiet offenbar auf einen Blindgänger gestoßen. Zwei Menschen sind laut Polizei schwer verletzt, sechs leicht. Die Druckwelle der Explosion soll Twitter-Mitteilungen zufolge noch in großer Entfernung zu spüren gewesen sein.