Bahn stellt klar: Bahncards bleiben wie bisher im Angebot

Die Deutsche Bahn will nach Worten ihres Vorstandsmitglieds Ulrich Homburg ihr Bahncard-Angebot erweitern und nicht einschränken. «Die Bahncard wird es weiter in bisheriger Form geben», sagte Homburg in einer Telefonkonferenz.

Mit der Bahncard 50 könne man auch künftig Fahrscheine zum halben Preis erwerben. Mit der Bahncard 25 werde es weiterhin 25 Prozent Rabatt auch auf Sonderangebote (Sparpreise) geben. Die Bahn überlege, Kundengruppen, die sich von den bisherigen Bahncards nicht angezogen fühlten, zusätzliche Rabattmöglichkeiten einzuräumen.