Bahnexperte fordert schnelle Modernisierung der Stellwerke

Der Bahnverkehrsexperte Jörn Pachl hält eine schnelle Lösung der Personal- und Planungsprobleme bei der Deutschen Bahn für unwahrscheinlich. Kurzfristig könne die Bahn nur schauen, wo kritische Regionen seien und wo vielleicht besonderer Personalmangel bestehe. Alle anderen Maßnahmen griffen eher längerfristig, sagte Pachl im «Deutschlandradio Kultur». Je schneller die alte Technik durch moderne Anlagen ersetzt werde, desto stärker werde der Personalbedarf sinken.