Ballon löst S-Bahn-Chaos mitten in Frankfurt aus

Kleiner Ballon mit großer Wirkung: Ein Kurzschluss hat am vierten Adventssamstag mitten in Frankfurt ein Verkehrschaos ausgelöst. Ein Heliumballon für Kinder war im unterirdischen S-Bahnhof Hauptwache in die Oberleitung geflogen, wie die Bundespolizei berichtete. Die Leitung fiel mit lautem Knall zwischen zwei Waggons herunter, es gab eine Explosion, Rauch bildete sich. Zwar wurde niemand verletzt, Reisende verließen den Bahnhof laut Polizei aber in Panik.