BAMF: Flüchtlinge in Deutschland größtenteils registriert

Die seit dem vergangenen Jahr nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge sind nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge inzwischen größtenteils registriert. Von den Ländern, der Polizei oder mobilen Teams des BAMF seien die Menschen mit Foto und Personendaten erfasst und polizeilich überprüft worden, sagte eine BAMF-Sprecherin. Fingerabdrücke wurden jedoch noch nicht von allen Asylsuchenden genommen. Dies soll bis zum Herbst der Fall sein. Dann sollen alle Menschen in einem gemeinsamen Datensystem erfasst sein, auf das alle beteiligten Behörden zugreifen können.