Ban kommt wegen Gewaltwelle zu Überraschungsbesuch in Nahen Osten

Angesichts der neuen Gewaltwelle in Nahost kommt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nach israelischen Medienberichten zu einem Überraschungsbesuch in die Region. Ban werde sich heute mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas treffen, berichtete die «Times of Israel». Er wolle sich um eine Beruhigung der Lage bemühen. Seit Monatsbeginn greifen Palästinenser verstärkt Israelis mit Schuss- und Stichwaffen an. Dabei starben acht Israelis, ein Afrikaner und 44 Palästinenser, von denen die meisten bei ihrem Terrorakt zu Tode kamen.