Band Kraftwerk verabschiedet Neue Nationalgalerie in die Sanierung

Vor der Sanierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin wird mit einer Konzertreihe der Kultband Kraftwerk Abschied gefeiert. An acht Abenden hintereinander gibt die Düsseldorfer Elektropop-Gruppe heute ihre Erfolgsalben zum Besten. Zum Auftakt steht «Autobahn» von 1974 auf dem Programm. Die Neue Nationalgalerie hatte an Silvester ihre Pforten für Besucher geschlossen. Der Bau von Mies van der Rohe wird mehrere Jahre lang saniert. Die Sammlung moderner Kunst mit Schlüsselwerken von Pablo Picasso bis Andy Warhol, von Ernst Ludwig Kirchner bis Gerhard Richter wandert ins Depot.