Bankraub im großen Stil - 16 Angestellte gefesselt

Mit Perücken und Sonnenbrillen maskierte Bankräuber haben in Aachen 16 Bankangestellte gefesselt, bedroht und das Geldhaus ausgeraubt. Die vier bis sechs dunkel gekleideten Räuber waren vor der offiziellen Öffnungszeit in die Bank eingedrungen und warteten auf die nach und nach eintreffenden Bankangestellten. Die Täter forderten die Herausgabe von Bargeld aus dem Tresor. Sie flohen mit der Beute in Richtung Innenstadt. Schließlich befreite sich ein Bankangestellter aus den Fesseln und alarmierte die Polizei.