Barbara Schöneberger beim «Countdown für Wien»

Die Punkte aus Deutschland für die Teilnehmer des Eurovision Song Contest (ESC) in Wien verkündet in diesem Jahr Barbara Schöneberger.

Barbara Schöneberger beim «Countdown für Wien»
Daniel Reinhardt Barbara Schöneberger beim «Countdown für Wien»

Von der Hamburger Reeperbahn wird am 23. Mai direkt in die Donaumetropole geschaltet, damit die 41 Jahre alte Moderatorin live die höchsten drei ESC-Wertungen - 12, 10 und 8 Punkte - bekanntgeben kann. Das teilte der NDR am Mittwoch in Hamburg mit. Die Punkte 1 bis 7 werden auf einer Tafel angezeigt.

Schon von 20.15 an wird Schöneberger im Ersten durch den «Countdown für Wien» führen, bevor der ESC dann live aus Wien übertragen wird (21.00 Uhr). Nach dem Grand-Prix-Event geht von 0.35 Uhr an live mit der «Grand Prix Party» von der Reeperbahn weiter. Dabei seien unter anderen Sarah Connor, Lukas Graham, Mark Forster, Ferris MC und Revolverheld. Im Vorjahr hatte Sängerin Helene Fischer die Punkte verlesen.