Barcelona mit 8:0 gegen La Coruna aus der Krise

Der FC Barcelona hat sich mit einem Kantersieg vorerst aus der Krise geschossen.

Barcelona mit 8:0 gegen La Coruna aus der Krise
Lavandeira Jr. Barcelona mit 8:0 gegen La Coruna aus der Krise

Nach zuletzt drei Niederlagen in der Liga und dem Champions-League-K.o. gegen Atlético Madrid feierten die Katalanen einen 8:0 (2:0)-Sieg bei Deportivo La Coruna, wodurch sich Barca an der Tabellenspitze behauptete. Bayerns Champions-League-Gegner Atlético konnte mit einem Erfolg bei Atletic Bilbao aber nach Punkten noch nachziehen.

Die Mannschaft von Trainer Luis Enrique zeigte sich im Vergleich zu den vergangenen Wochen deutlich formverbessert. Insbesondere Luis Suárez zeigte mit vier Treffern eindrucksvoll seine Torjäger-Qualitäten. Es waren seine Saisontore Nummer 27 bis 30 (11., 24., 53. und 64. Minute). Außerdem trafen der Ex-Schalker Ivan Rakitic (47.), Lionel Messi (73.) Bartra (79.) und Neymar (81.).