Bartsch macht Merkel für Rechtsruck in Europa verantwortlich

Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für das Erstarken von rechtspopulistischen Parteien in Europa verantwortlich gemacht. Europa sei vor dem Scheitern, als Ergebnis der großen Koalition, sagte Bartsch auf dem Parteitag der Linken in Magdeburg. Die eigene Partei rief er auf, sich nicht entmutigen zu lassen. Die Linke steckt in Magdeburg nach den jüngsten Landtagswahl-Niederlagen ihren künftigen Kurs ab.