Basketballer hoffen auf nächsten Schritt Richtung Zwischenrunde

Im Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde bei der EM in Slowenien treffen die deutschen Basketballer heute in Ljubljana auf die Ukraine. Das junge Team von Frank Menz ist mit drei Punkten aus zwei Spielen ordentlich gestartet - trotz der gestrigen 73:77-Niederlage nach Verlängerung gegen Belgien. Zum Auftakt hatte die DBB-Auswahl überraschend Mitfavorit Frankreich besiegt. Die weiteren Vorrundengegner sind Großbritannien und Israel. Die ersten drei jeder Gruppe schaffen den Sprung in die Zwischenrunde.