Bassist hat Krebs: Rockband Fleetwood Mac sagt restliche Tour ab

Wegen einer Krebserkrankung des Bassisten John McVie hat die Rockband Fleetwood Mac den Rest ihrer Welttournee abgesagt. Die 14 Konzerte in Australien und Neuseeland im November und Dezember könnten nicht stattfinden. McVie würde sich zu dieser Zeit behandeln lassen. Das teilte die Gruppe auf ihrer Facebook-Seite mit. Es tue ihnen sehr leid, erklärten die Musiker. Die Band, die mit Songs wie «Man of the World» und «Albatross» berühmt geworden war, hat gerade einen Teil der Welttournee in Europa abgeschlossen.