Baukran droht auf Häuser zu stürzen

Ein 35 Meter hoher Baukran in Hamburg-Eilbek droht auf mehrere Wohnhäuser zu stürzen. Grund ist nach Angaben eines Feuerwehrsprechers eine Strebe am Kranausleger, die aus unbekannter Ursache gerissen war. «Dadurch wurde der Kran instabil, es besteht die Gefahr, dass der Ausleger abbricht», sagte ein Feuerwehrsprecher. Zur Sicherheit wurden die umliegenden rund 20 Häuser geräumt.