Baustellen an 80 Bahnstrecken im nächsten Jahr

Die Deutsche Bahn saniert im kommenden Jahr an rund 80 Strecken Gleise, Weichen und Brücken. Bahnfahrer müssen deshalb zeitweise längere Fahrzeiten in Kauf nehmen: Im Regelfall seien das zehn bis zwanzig Minuten, sagte Fahrplanmanager Jörg Sandvoß. Bei Umleitungen etwa können es aber auch bis zu 60 Minuten sein. Das treffe im kommenden Frühjahr an vier Wochenenden Reisende auf der Strecke von Köln nach Frankfurt. Die ICE-Fernzüge werden dann nicht auf der Hochgeschwindigkeitstrasse, sondern am Rhein entlang fahren.