Bayern-Bezwinger Mainz kann nicht nachlegen: 0:0 gegen Darmstadt

Der FSV Mainz 05 hat den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst. Vier Tage nach dem überraschenden 2:1 beim Tabellenführer Bayern München mussten sich die Mainzer in der Fußball-Bundesliga mit einem 0:0 gegen Aufsteiger Darmstadt 98 begnügen. Allerdings mussten die Gastgeber über eine halbe Stunde in Unterzahl spielen. Giulio Donati sah die Rote Karte. Insgesamt war das Remis leistungsgerecht. Mainz ist trotz des Unentschiedens als Tabellenfünfter weiter auf Kurs Europa, die Darmstädter haben auf Rang 15 zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.