Bayern erneut Herbst-Meister - Leverkusen mit Kantersieg

Bayern München hat in der Fußball-Bundesliga zum 21. Mal die Herbst-Meisterschaft gewonnen. Mit dem 2:0 gegen den FC Ingolstadt sicherte sich der deutsche Meister den inoffiziellen Halbzeit-Titel zum fünften Mal nacheinander. Hertha BSC festigte mit dem 4:0 bei Darmstadt 98 einen Champions-League-Platz. VfL Wolfsburg und Hamburger SV trennten sich 1:1. 1899 Hoffenheim schaffte ein 1:0 gegen Hannover 96. Werder Bremen verpasste mit dem 1:1 gegen den 1. FC Köln einen großen Schritt aus der Abstiegszone. Bayer Leverkusen setzte sich gegen Borussia Mönchengladbach mit 5:0 durch.