Bayern gewinnen klar gegen VfB - Pleiten für Wolfsburg und Leverkusen

Eine Woche nach der Nullnummer in Frankfurt hat der FC Bayern seinen elften Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga gefeiert. In einer einseitigen Partie schlugen die Münchner den VfB Stuttgart mit 4:0. Der VfL Wolfsburg verlor bei Mainz 05 mit 0:2 und verpasste es, näher an Tabellenzweiten aus Dortmund heranzurücken. Bayer Leverkusen enttäuschte beim 1:2 gegen den 1. FC Köln. Trainer André Schubert verpasste mit Borussia Mönchengladbach durch das 0:0 gegen den FC Ingolstadt den siebten Ligasieg am Stück. Auch 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt trennten sich torlos.