Bayern nach 1:0-Sieg nur mit dünnem Polster nach Lissabon

Der FC Bayern darf nach einem Arbeitssieg gegen Benfica Lissabon auf den erneuten Einzug ins Halbfinale der Champions League hoffen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister bezwang den Außenseiter aus Portugal unerwartet mühsam mit 1:0 und verschaffte sich damit eine ordentliche Ausgangsposition für das Viertelfinal-Rückspiel in einer Woche. Arturo Vidal sorgte bereits in der zweiten Minute mit dem schnellsten Pflichtspiel-Tor der Münchner in dieser Saison für den Sieg.