Bayern trotz Überlegenheit nur 1:1 bei Bayer

Der FC Bayern München hat zum ersten Mal in dieser Saison die Führung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Der deutsche Rekordmeister kam allerdings im Topmatch des 8. Spieltags trotz großer Überlegenheit und einer Vielzahl von Chancen nicht über ein 1:1 bei Bayer 04 Leverkusen hinaus. Dennoch reichte es für die Ablösung von Borussia Dortmund an der Tabellenspitze. Die Westfalen waren zuvor bei Borussia Mönchengladbach punktlos geblieben.