Bayern unbeirrt auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach

Der FC Bayern München hält unbeirrt von den jüngsten Turbulenzen Kurs auf seine 25. Meisterschaft. Der Rekordchampion kam am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu einem 2:0 bei 1899 Hoffenheim und benötigt noch zwei Siege zum Titel. Bayer Leverkusen gelang mit dem 4:0 gegen Hannover 96 ein wichtiger Erfolg im Kampf um die Champions League und ist Tabellendritter. Im Spiel eins nach der Abschiedsankündigung von Trainer Jürgen Klopp setzte sich Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn mit 3:0 durch. Außer Hannover und Paderborn musste auch der SC Freiburg beim 2:3 gegen Mainz 05 einen Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen.