BayernLB-Chef Häusler geht zum Jahresende

Der Chef der BayernLB, Gerd Häusler, wird seinen Posten zum Jahresende niederlegen. Über einen Nachfolger sei noch nicht entschieden, teilte die Landesbank am Montagmorgen mit, nachdem die überraschende Personalie bereits am Sonntagnachmittag durchgesickert war.

BayernLB-Chef Häusler geht zum Jahresende
Andreas Gebert BayernLB-Chef Häusler geht zum Jahresende

«Der Aufsichtsrat sucht nun in einem professionellen Auswahlprozess mit externer Unterstützung geeignete Kandidaten», sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Schneider. Häusler steht seit April 2010 an der Spitze der Landesbank, die vor vier Jahren mit Milliardenhilfen vor der Pleite gerettet werden musste.