BayernLB-Chef Häusler gibt seinen Vorstandposten auf 

Der Chef der BayernLB, Gerd Häusler, gibt seinen Posten vorzeitig auf. Häusler wird seinen eigentlich bis 2015 laufenden Vertrag an der Spitze der Landesbank nicht mehr erfüllen und sich in nächster Zeit zurückziehen.

BayernLB-Chef Häusler gibt seinen Vorstandposten auf 
Andreas Gebert BayernLB-Chef Häusler gibt seinen Vorstandposten auf 

Entsprechende Berichte der «Passauer Neuen Presse» und des «Handelsblatts» wurden am Sonntag in Branchenkreisen bestätigt. Warum Häusler vorzeitig geht, blieb unklar. Ein Sprecher der BayernLB äußerte sich nicht. Häusler hatte in den vergangenen Jahren einen harten Sanierungskurs bei der BayernLB umgesetzt, nachdem die Bank vor vier Jahren mit Milliardenhelfen vor der Pleite gerettet werden musste.