BBC: Hinweise auf Bombe im Laderaum des russischen Fliegers

Die britische Regierung hat nach einem Bericht der BBC Hinweise darauf erhalten, dass eine Bombe im Frachtraum des abgestürzten russischen Passagierflugzeugs war. Die Informationen stützten sich auf abgehörte Gespräche von Milizen auf der Sinai-Halbinsel, berichtete der Sender.

Eine Quelle dafür nannte die BBC nicht. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf dem Sinai hatte behauptet, für den Absturz vergangenen Samstag mit 224 Toten verantwortlich zu sein. Am Mittwoch hatte London die Flüge zwischen Großbritannien und dem ägyptischen Badeort Scharm el Scheich gestoppt. Dort war die russische Maschine gestartet.