BBC schasst «Top Gear»-Kultmoderator Jeremy Clarkson

Jeremy Clarkson, schillernder Moderator der britischen Automobil-Kultsendung «Top Gear», muss aufhören. Sein Vertrag werde nicht verlängert, teilte die BBC mit. Clarkson war bereits seit Anfang März suspendiert, weil er mit einem Mitarbeiter in Streit geraten war und gegen den Mann sogar handgreiflich geworden sein soll. Die Serie, in der Fahrzeuge aller Art getestet und bewertet werden und Experten miteinander «Benzingespräche» führen, gilt in Großbritannien und weit darüber hinaus als Kult unter Autofans.