BBC: Sportartikelhersteller Adidas beendet Sponsoring mit IAAF

Der Sportartikelhersteller Adidas beendet einem Bericht der BBC zufolge seine Zusammenarbeit mit dem Leichtathletik-Weltverband. Wie die BBC berichtet, habe das Unternehmen die IAAF darüber informiert, vorzeitig aus dem noch vier Jahre laufenden Sponsoringvertrag aussteigen zu wollen. Damit ziehe Adidas Konsequenzen aus einem Doping- und Korruptionsskandal, der die Leichtathletik im Moment erschüttert. Adidas ist einer der wichtigsten Sponsoren des Leichtathletik-Weltverbandes. Laut BBC kommentierten weder Adidas noch die IAAF den Bericht.