BDI: Steuerbonus-Stopp schwerer Rückschlag

Der Bundesverband der Deutschen Industrie hat den Stopp des eigentlich schon beschlossenen Steuerbonus für die Dämmung von Gebäuden als schweren Rückschlag kritisiert.

«Die Entscheidung der Koalition wirft uns bei der Umsetzung der Energiewende weit zurück», sagte Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, am Donnerstag in Berlin. «Der Gebäudebereich verbraucht die meiste Energie in Deutschland.» Ohne das Instrument des steuerlichen Anreizes für energetische Gebäudesanierungen würden die ausgegebenen Klima- und Energieeinsparziele der Bundesregierung zu Makulatur.